Amahi Home Server

Aus NAS Wiki

Wechseln zu:Navigation, Suche

amahilogo.png

Amahi

Amahi ist ein kostenloses Betriebssystem im NAS Bereich das auf Debian basiert und derzeit in einer Alpha Version vorliegt. Amahi sieht seine Nutzer im Home-Network Bereich. Lt. Wiki Eintrag sind Kenntnisse in Linux keine Vorraussetzung.

Inhaltsverzeichnis

Mindestvorraussetzung

Amahi Blick auf die WebGUI

Lt. Wiki der Website benötigt man als Mindestvorraussetzung einen Pentium 3 mit 800MHz, 512MB Ram, 4GB Freien Festplattenspeicher sowie entweder ein CD/DVD Laufwerk sowie eine funktionsfähige Internetverbindung. Eine USB Installation ist möglich, wird aber nicht empfohlen

Sprache der Installation

Man kann aus einer Reihe von Sprachen auswählen, neben English ist auch Deutsch verfügbar.

Sprache der Website des Herstellers

Derzeit nur English

Installationskomplexität

Man muss sich etwas auskennen bevor es losgeht

Etwas Kompliziert, es werden Netzwerkkentnisse vorrausgesetzt (man muss die Router IP/Gateway und die ZielIP vor der Installation bekanntgeben). DHCP ist erst nach erfolgreicher Installation mit einer Ziel IP möglich.

WebGUI

Amahi Blick auf die erweiterten Einstellungen

In Deutsch (und anderen Sprachen möglich). Man kann auf erweiterte Einstellungen zurückgreifen, d.h. es gibt einen Rookie und einen Profi Modus

Energiemanagment

Es gibt derzeit kein Energiemanagment in Amahi

Features

Userrechte und Ihre Einstellungen
  • Applikationen, ahnlich einem Fertig NAS ist man bemüht Applikationen wie AjaXlorer einzuführen um damit das System zu erweitern
  • VPN Funktionalität
  • integrierter Kalender
  • Outlook Integration
  • Disc Pooling

Forenlinks

Diskussions-Forum

Weblinks

Amahi Website

Amahi Home Server - Big Brother is watching you